Hochschuldidaktisches Zentrum Sachsen (HDS)

Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen wurde als gemeinsame zentrale Einrichtung der sächsischen Hochschulen gemäß § 92 Abs. 2 des sächsischen Hochschulfreiheitsgesetzes im Jahr 2011 gegründet. Zentrale Aufgabe des HDS ist die Erhöhung des Professionalisierungsgrads der Lehrtätigkeit sowie die Verbesserung der Qualität der Lehre.

Weitere Informationen zum Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen finden Sie hier.

 

Arbeitskreis E-Learning

Der Arbeitskreis E-Learning unterstützt als einziger sachbezogener Arbeitskreis der LRK Sachsen die Hochschulen bei der Fortführung des mit der Initiative Bildungsportal Sachsen erfolgreich eingeschlagenen Weges, ihre Potenziale auf dem Gebiet des E-Learning zu bündeln und gemeinsam weiter zu entwickeln. Mitglieder im Arbeitskreis E-Learning sind Vertreterinnen und Vertreter aus allen sächsischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie aus zwei Kunsthochschulen.

Weitere Informationen zum Arbeitskreis E-Learning der LRK Sachsen finden Sie hier.

 

Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen

Die Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen versteht sich als landesweite Einrichtung, die im Hochschulbereich alle Akteur*innen aktiv unterstützt, die für die Gleichstellung der Geschlechter und die Inklusion von Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung eintreten. Sie wurde ursprünglich 2009 zur Unterstützung der Gleichstellungsarbeit, und dabei vor allem der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Universitäten und Hochschulen, gegründet. Seit Anfang 2017 wirkt sie zudem als Fachstelle Inklusion und unterstützt seitdem auch in diesem Bereich die Bemühungen um echte Chancengleichheit.

Weitere Informationen zur Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen finden Sie hier.

Eine Übersicht der Beauftragten für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen an den staatlichen Hochschulen in Sachsen steht hier zur Verfügung.